Die X-Serie.Keine Kompromisse in Extrem­­si­tua­tionen.

Die X-Serie von Lorch: Wenn es anspruchsvoll und hart wird.

Dickes Material, schwierige Schweiß­positionen, raue Um­ge­bungs­­be­din­gun­gen: Dort, wo beim Elek­tro­den­schweißen die 5er-Elek­trode nicht mehr genügt, wird es in vielerlei Hinsicht anspruchs­voll und manchmal auch extrem. Für diesen Einsatz hat Lorch die X-Serie entwickelt.

Die spezielle Steig­naht- und Puls­funktion der X-Serie bringt die entscheidende Erleich­terung bei solchen An­wen­dun­gen. Die Micor­Boost-Techno­logie sorgt für exzellente und verlässliche Zünd- und Schweiß­eigenschaften bei basischen, rutilen oder CEL-Elek­troden. Und das extrem robuste, aber super­kompakte Gehäuse erhöht den Schweiß­komfort.

Leicht und kompakt und extrem robust auch für den rauen Montageeinsatz. Sie suchen sich die Umgebungsbedingungen nicht aus. Brauchen Sie auch nicht. Die X macht einfach mit.
Leicht und kompakt und extrem robust auch für den rauen Montageeinsatz. Sie suchen sich die Umgebungsbedingungen nicht aus. Brauchen Sie auch nicht. Die X macht einfach mit.

Lorch setzt Maßstäbe beim Elek­tro­den­schweißen – mit der X-Serie.

Schweiß­geräte für extreme Schweiß­aufgaben.

Die besten Schweißer der Welt haben es attestiert: Die Schweißeigenschaften der X-Serie sind der Benchmark für anspruchsvolle Anwendungsgebiete.

X-SERIE

Leichtgewichtiger Leistungs­champion.

Ab 18,6 kg bei 350 A ist die X-Serie führend im Leistungs­gewicht-Ranking. Oder anders aus­gedrückt: Mehr Output bei weniger Gewicht.

Robuster Bau.

Trotz des geringen Gewichts ist die X-Serie extrem stabil. Stürze aus bis zu 60 cm Höhe sind dank des Crash-Schutzes kein Problem. Die spezielle Boden­konstruktion und eine hervor­ragende Abschirmung wirken außerdem gegen das Ein­dringen von Staub, Wasser und Schmutz.

Hochspannungsheld.

Verlängerungen bis 200 m und Generator­betrieb sind oft die Realität. Trotz dabei abfallender Spannung schweißt die X-Serie weiter. Erst beim Erreichen der maximalen Negativ­toleranz von 40 % schaltet das Schweiß­gerät ab.

Smarter Energie­sparer.

Temperatur­sensoren, die die Lüf­ter­geschwindigkeit stufenlos regulieren, der hohe Wirkungs­grad der MicorBoost-Techno­logie sowie eine Stand­by-Funktion in Schweiß­pausen machen die X-Serie äußerst energie­effizient.

60cm
100%
200m
-40%

X-Serie – für anspruchs­vollste Anwen­dungen – bis zu 8 mm Elektroden.

Leistungs­plus dank der MicorBoost-Techno­logie von Lorch.

Mit der MicorBoost Technologie können Lorch Schweiß­geräte noch leichter und kompakter gebaut werden und gleich­zeitig einen erhöhten Leistungs-Output gewähr­leisten.

Herkömmliche Schweißinverter haben relativ wenig Spannungs­reserven. Immer wenn der Licht­bogen beim Elektro­den­schweißen instabil wird, hat der her­kömmliche Inverter zu wenig Kraft zur Stabi­li­sie­rung und die Licht­bogen­energie bricht kurz ein. Dadurch reduziert sich die durch­schnittliche Licht­bogen­leis­tung. Die MicorBoost Techno­logie stellt gewaltige Spannungs­reserven bereit. Der Einbruch wird vermieden oder entscheidend verkürzt und die Licht­bogen­leistung steigt.

Das ermöglicht eine neue Qualität beim Schweißen: Extrem stabil und beherr­schbar – auch beim lang­gezo­genen Licht­bogen.

Präzision in Extrem­bedingungen: die praktischen Bedien­konzepte der Lorch X-Serie.

Die X-Serie von Lorch punktet durch ihre perfekte Anpassung an raue Arbeits­bedingungen. Durch praxis­nahe, intelligente Features an der richtigen Stelle macht sie dem Schweißer das Leben leichter – so auch mit der cleveren Bedienung.

Sparen Sie sich beispiels­weise das Rätsel­raten der eingestellten Ampere! Profitieren Sie statt­dessen von der schnellen, ampere­genauen Einstellung der X-Serie durch die 7-Segment-Anzeige. Die Elektro­den­aus­wahl und viele weitere Ein­stellun­gen können Sie einfach per Knopf­druck vor­nehmen.

01

BasicPlus

  • "3 Schritte und Schweißen"-Bedienkonzept
  • Einfache Einknopfbedienung
  • Stufenlose Stromeinstellung
  • Amperegenaue Digitalanzeige
  • Elektrodenvorwahl (basisch, rutil und CEL) für optimale Schweißparameter
  • Hotstart im Untermenü
02

ControlPro

  • "3 Schritte und Schweißen"-Bedienkonzept
  • Einfache Einknopfbedienung
  • Stufenlose Stromeinstellung
  • Amperegenaue Digitalanzeige
  • Elektrodenvorwahl (basisch, rutil und CEL) für optimale Schweißparameter
  • Hotstart im Schnellzugriff
     

3 Schritte und Schweißen: 

Beste Bedienung. Bestes Schweißergebnis.

Lorch Anlagen sind so einfach zu bedienen, weil wir vieles, was Sie seither einstellen mussten, bei der Entwicklung als Assistenzsysteme integriert haben. Maximal 3 Schritte und Sie schweißen Perfektion. Der Rest läuft im Hintergrund ab. Eine sehr gute Anlage dient Ihnen, nicht Sie ihr. Bedienen – ohne, dass Sie sich damit beschäftigen müssen.

Immer bestens beraten: nah, persönlich und ehrlich.

Sie interessieren sich für ein Lorch-Schweißgerät der MicorStick-Serie – sind sich aber nicht sicher welches Modell das richtige für Sie ist oder haben andere Rück­fragen? Finden Sie mit der Lorch Partner­suche ganz einfach einen kompetenten Ansprech­partner in Ihrer Nähe und lassen Sie sich persönlich beraten.

Downloads

Sie möchten noch mehr über die X-Serie von Lorch er­fa­hren? Technische Daten sowie Details zu Anwendung und Aus­stattung finden Sie hier:

Weitere Champions aus dem Lorch-Produktprogramm