Die V-RoboTIG-Serie.HeavyDuty WIG Automatisierung.

Einfach und flexibel integrierbar. Mit überlegener WIG-Qualität.

Die V-RoboTIG überzeugt mit einer einfachen und flexiblen WIG-Auto­matisierungs­lösung, die perfekt integrierbar ist, sowie maximaler Flexibilität und Performance – denn sie vereint die herausragenden Vorteile der Lorch V-Serie mit allen Komponenten, die für die Automatisierung wichtig sind. Mit den DC- und AC/DC-Varianten gibt es für jede Roboteranwendung die passende Stromquelle.

Durch die Vielzahl der digitalen oder analogen Interfaces kommuniziert die V-RoboTIG außerdem perfekt mit allen Robotern oder Automationen. Standardmäßig ist beispielsweise die LorchNet Schnittstelle integriert, wodurch die V-RoboTIG in der Lage ist, mit Systemkomponenten wie einem WIG-Kaltdrahtsystem oder einer zusätzlichen Heißdraht-Stromquelle zu kommunizieren.

Die High-End-Regelungstechnik berechnet zudem ein speziell aufbereitetes Signal, wodurch einer mechanischen Höhenregelung aufgrund von Änderungen der Licht­bogen­spannung entgegengewirkt werden kann. So wirkt die Naht­verfolgung unerwünschten Elektro­den­abstands­änderungen bei unrunden Konturen entgegen.

Und dank des „3-Schritte- und Schweißen“-Bedienkonzepts kann schnell und einfach mit einer heraus­ragenden Lichtbogenperformance geschweißt werden – so können Sie gleich loslegen. Worauf also noch warten?

Volle Flexibilität. Perfekte WIG-Ergebnisse. Automatisiert.

Die Vorteile der V-RoboTIG auf einen Blick.

Hohe Nahtqualität, Verlässlichkeit des Systems und zusätzlich ausreichende Flexibilität – diesen Anforderungen wird die V-RoboTIG stets gerecht. Darüber hinaus glänzt die V-RoboTIG mit digitaler Vielseitigkeit. Sie lässt sich problemlos über diverse Schnittstellen und Interfaces mit Robotern oder Auto­matisierungen – idealerweise mit gleichen WIG-Anlagen – verbinden: digital mit LorchNet Connector oder analog über verfügbare Schnitt­stellen­platinen.

V-RoboTIG-Serie

 Leistungsstarkes WIG.

Eine überragende WIG-Technik sowie die bewährte Inverter-Technologie – geschützt in einem robusten Industriegehäuse – sorgen für optimale Praxistauglichkeit und Produktivität beim automatisierten Schweißen.

WIG Kaltdraht mit dem RF05 CWT.

Der optional erhältliche Robotervorschub RF-05 CWT ist kompakt, gewichtsoptimiert, leistungsstark und optimal isoliert. So sorgt er mit zwei unterschiedlichen Varianten im Hinblick auf die Vorschub­geschwindigkeit einerseits für überlegene WIG-Qualität beim Kaltdraht­schweißen und anderseits für ein hohes Tempo.

Bis zu 100 Schweißaufgaben.

Wiederkehrende Aufgaben können schnell und effizient erledigt werden! Mit der Job-Funktion Tiptronic können die Parameter von bis zu 100 Schweißaufgaben gespeichert und bei Bedarf schnell abgerufen werden.

Perfekte Ergebnisse bei dünnen Blechen.

Die integrierte Puls- und Fastpulsfunktion bis 20 kHz ist besonders für die Bearbeitung von dünnen Schweiß­blechen geeignet. Dies ermöglicht eine herausragende Schmelz­bad­beherrschung und perfekte Ergebnisse auch bei schwierigen Aufgaben.

Robustes Industrie-Gehäuse.

Das vollbelastbare Industrie-Gehäuse aus Metall ist äußerst robust und der aero­dynamische Schott verhindert das Eindringen von Staub und Schmutz in das Innenleben der Anlage, wodurch sie für jeglichen Outdoor-Einsatz bestens geeignet ist. Die stabilen Griffe ermöglichen außerdem die Aufhängung am Kran und können durch das Aufwickeln des Schlauches potenzielle Stolperfallen verhindern. Zusammen mit der doppelten Gas­flaschen­sicherung ist Sicherheit so zu jedem Zeitpunkt gewährleistet.

Energieeffizienz bei voller Leistung.

Die integrierte Stand-by-Funktion sorgt für die auto­matische Zu- und Abschaltung einzelner Komponenten. Die Thermo­control-Sensoren überwachen die Temperatur der Anlage und steuern den Lüfter je nach Bedarf. So wird nicht nur Energie gespart, sondern auch das Lüfter­geräusch und die Staub­belastung im Inneren werden reduziert.

Optimale Parameter mit SmartBase.

Dank SmartBase-Technologie ist der Lichtbogen immer perfekt auf die ausgewählte Elektrode abgestimmt – Schweißparameter, Zündung und Arbeitsbereich werden automatisch ideal angepasst. Für optimale Freiheit kann die Feinjustierung des Lichtbogens individuell vorgenommen werden. Damit schweißen Sie garantiert mit einem optimalen Lichtbogen.

Perfekte Integration: LorchNet und BUS-Kopplungs­system für alle gängigen Protokolle.

Mit einer Schweißanlage der V-RoboTIG-Serie erhalten Sie stets einen LorchNet-Connector. Dieser sorgt als moderne Schnittstelle für die zuver­lässige Kommunikation zwischen verschiedenen Lorch-Geräten. Mit LorchNet können Sie beispielsweise ganz einfach ein Kalt­draht­vorschub­gerät mit Ihrer Strom­quelle verbinden und direkt losschweißen.

Außerdem ist der LorchNet-Connector für die optimale Verbindung der V-RoboTIG-Stromquelle zur Roboter­steuerung verantwortlich. Er fungiert als Dolmetscher und übersetzt alle Signale und Informationen des internen Bus-Systems LorchNet in die Sprachwelt des Roboters – in eines der gängigen FeldBus- bzw. Industrial-Ethernet-Protokolle.

Auch alle für die Brennersteuerung relevanten Signale – wie Aus­blas­funktion, Kollisions­schutz und Kontakt­sensor – können komplett über das Bus-System kommuniziert werden. Alternativ erhältlich: Analog-digitale Schnitt­stelle INT-06 für Schalt­schrank­einbau oder strom­quellen­intern mit 42-poligem Harting-Stecker.

11
20kHz
100%

Das Bedienkonzept der V-RoboTIG.

01

V-Standard

  • "3 Schritte und Schweißen"-Bedienkonzept
  • Einfache Einknopfbedienung
  • Stufenlose Stromeinstellung
  • Digitale Volt-Ampere-Anzeige
  • OLED Grafikdisplay mit Sprachauswahl
  • Benutzerorientierte Bedienführung über Leuchtsymbole und Schweißablaufsteuerung
  • Tiptronic-Jobspeicher für 100 Schweißaufgaben

3 Schritte und Schweißen: 

Beste Bedienung. Bestes Schweißergebnis.

Lorch Anlagen sind so einfach zu bedienen, weil wir vieles, was Sie seither einstellen mussten, bei der Entwicklung als Assistenzsysteme integriert haben. Maximal 3 Schritte und Sie schweißen Perfektion. Der Rest läuft im Hintergrund ab. Eine sehr gute Anlage dient Ihnen, nicht Sie ihr. Bedienen – ohne, dass Sie sich damit beschäftigen müssen.

Leistungsstarker, kompakter Roboterkoffer.

Die Anforderungen an einen Drahtvorschubkoff er im Robotereinsatz sind klar: kompakt,  gewichtsoptimiert, gleichzeitig leistungsstark und natürlich entsprechend isoliert, um die  Elektronik des Roboters dauerhaft zu schützen. Der RF-05 CWT erfüllt diese Anforderungen allesamt und ist in vielfältiger Hinsicht für den Robotereinsatz optimiert. Bei der Entwicklung des Roboterkoff ers wurde die Flexibilität  großgeschrieben. So sorgt er mit zwei  unterschiedlichen Varianten im Hinblick auf  die Vorschubgeschwindigkeit einerseits mit absoluter Präzision für überlegene WIG-Qualität beim Kaltdrahtschweißen und anderseits für hohes Tempo. Außerdem besitzt der RF-05  CWT eine volldigitale Steuerung, einen  tachogeregelten Antrieb und einen 4-Rollen-
Präzisionsvorschub für eine exakte  Drahtförderung.

Mehr Qualität, Produktivität und Rentabilität für Ihre Schweißproduktion.

Digitalisierung macht’s möglich. Lorch Connect macht’s einfach.

Die Datenerfassung bringt ein enormes Potenzial mit sich. So können Sie mehr über jede einzelne Stellschraube Ihrer Wert­schöpfungskette erfahren und auf diese Weise maßgeblich über Qualität, Produktivität und Rentabilität Ihrer Prozesse entscheiden. Deshalb hat Lorch eine kosten­günstige wie intuitiv zu bedienende Cloud-Lösung entwickelt, die für die nötige Transparenz sorgt und Ihnen hilft, Ihre täglichen Aufgaben digital zu meistern.

Lorch Connect erfasst Ihre Schweiß­fertigungs­daten, damit Sie Ihre Prozesse analysieren und zielsicher optimieren können. Ergänzen Sie Ihr Schweißgerät der T-Serie optional mit Lorch Connect für den digitalen Durchblick.

Q-Sys 2020: Höchste Qualität dank präziser Schweiß­­daten­­über­wachung.

Die kompatible Stand-alone-Lösung Q-Sys 2020 überwacht als Schweiß­prozess­beobachter die Naht­qualität zu 100 % und bewertet diese. Dadurch werden schnelle und präzise Schweiß­daten­auf­zeich­nungen geliefert, Schweiß­parameter kontrolliert und fehler­hafte Schweiß­nähte identifiziert. Das garantiert eine fehlerfreie Produktion

Immer bestens beraten: nah, persönlich und ehrlich.

Sie interessieren sich für die V-RoboTIG von Lorch, sind sich aber nicht sicher, welches Modell das richtige für Sie ist, oder haben andere Rückfragen? Finden Sie mit der Lorch Partner­suche ganz einfach einen kompetenten Ansprech­partner in Ihrer Nähe und lassen Sie sich persönlich beraten.

Downloads

Sie möchten noch mehr über die V-RoboTIG von Lorch erfahren? Technische Daten sowie Details zu Anwendung und Ausstattung finden Sie hier: