« zurück zur Produktwelt

MicorMIG Pulse 500

Dickes Plus bei dünnen Blechen.
  • Vielseitig einsetzbar
  • Einfache Handhabung
  • Übergangslichtbogen adé
Download Kurzinfo
Lorch MicorMIG Pulse 500

MicorMIG Pulse 500 auf einen Blick

Übergangslichtbogen adé
Spritzerfrei schweißen dank stabilem und sehr gut beherrschbaren Pulslichtbogen

Vielseitig einsetzbar
Für jede Aufgabe der richtige Kurzlichtbogen, Pulslichtbogen oder Sprühlichtbogen

Einfache Handhabung
Intuitive Einstellung, einfache Bedienung und minimale Nacharbeit machen die MicorMIG Pulse zu Schweißers Liebling

Puls-Lichtbogen 
Mit dem einfach einzustellenden und robusten Pulseprozess der MicorMIG Pulse schweißen Sie in Zukunft nahezu spritzerfrei im Übergangslichtbogen. So sparen Sie sich aufwendige Nacharbeit oder wertvolle Zeit beim Schweißdrahtwechsel.

Leistungsplus durch MicorBoost 
Durch die MicorBoost-Technologie schweißen Sie noch effizienter bei einem höheren Wirkungsgrad im MIG-MAG Bereich. Die schnelle Regelungstechnik sorgt außerdem für einen sauberen Tropfenübergang des Pulslichtbogens.

Upgradefähigkeit 
Es war noch nie so einfach, eine Schweißanlage an wachsende schweißtechnische Bedürfnisse anzupassen und produktivitätssteigernde Schweißverfahren, Schweißprogramme sowie arbeitsvereinfachende Funktionen auch nachträglich aufzuspielen.

Ready for Speed 
Mit den optional für die MicorMIG Pulse verfügbaren Lorch Speed-Prozessen „SpeedUp“ und „SpeedArc“ schweißen Sie noch produktiver.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Vorteile

EN 1090 zertifiziert
Schweißen Sie dank synergetischer Steuerung und Einstellautomatik ganz einfach EN 1090 konform. Kombiniert mit dem Lorch EN 1090 Vorteilspaket sowie der Parametereinstellung per NFC-Karte sind Sie für alle Schweißaufgaben gerüstet.

Jobmanagement
Ein eingestellter Schweißjob kann über das ControlPro Bedienfeld auf eine leere NFC-Karte geschrieben und an einer beliebig anderen Lorch MicorMIG Stromquelle (ab BasicPlus) abgerufen werden.

PushPull
Beim PushPull-Prinzip wird die Drahtvorschubeinheit der MIG-MAG-Schweißstromquelle mit einem eigenständigen Zugsystem im Brenner kombiniert. So vergrößern Sie mit einem PushPull-Brenner oder dem NanoFeeder Ihren Aktionsradius.

Schweißeridentifikation leicht möglich 
So wird die Vergabe von Einstell- und Bedienrechten zum Kinderspiel. Durch die Möglichkeit des kontaktlosen Datentransfers ist eine Schweißeridentifikation bei der Lorch MicorMIG Pulse jederzeit möglich.

Bedienkonzept

BasicPlus

Lorch MicorMIG Pulse BasicPlus Bedienfeld
  • „3 Schritte und Schweißen“-Bedienkonzept
  • stufenlose Schweißstromeinstellung
  • digitale Volt-Ampere-Anzeige
  • zuschaltbare Endkraterfüllung
  • 7-stufige Lichtbogen-Dynamikregelung
  • Einstellautomatik (Synergiesteuerung)
  • Schweißprogrammauswahl im Vorschubraum
  • Upgradefähigkeit

ControlPro

Lorch MicorMIG Pulse ControlPro Bedienfeld
  • „3 Schritte und Schweißen“-Bedienkonzept
  • stufenlose Schweißstromeinstellung
  • digitale Volt-Ampere-Anzeige
  • leuchtstarkes Grafik Display (OLED)
  • für Anzeige des 3. Hauptparameters
  • zuschaltbare Endkraterfüllung
  • 21-stufige Lichtbogen-Dynamikregelung
  • Einstellautomatik (Synergiesteuerung)
  • Schweißprogrammauswahl im Vorschubraum
  • Tiptronic-Jobspeicher für 100 Schweißaufgaben
  • Upgradefähigkeit

Technische Daten

MIG-MAG
Schweißbereich (in A) 30-500
Spannungseinstellung stufenlos
Einschaltdauer
ED 100% 40°C (in A) 370
ED 60% 40°C (in A) 430
ED bei max. Strom 40°C (in %) 45%
Vorschub und Draht
Vorschubeinheit 4 Rollen (2 angetr.)
schweißbare Drähte Stahl (in mm) 0,6-1,6
schweißbare Drähte Alu (in mm) 1,0-1,6
schweißbare Drähte Stahl Pulse (in mm) 0,8-1,2
schweißbare Drähte Alu Pulse (in mm) 1,0-1,2
Netz
Netzspannung (in V) 400
Phasen (50/60Hz) 3~
positive Netztoleranz (in %) 15%
negative Netztoleranz (in %) 15%
max. negative Netztoleranz bei verringerter Ausgangsleistung (in %) 30%
Netzabsicherung (in A) 32
Netzstecker CEE 32
Maße und Gewichte
Maße Stromquelle (LxBxH) A-Ausf. (in mm) 880x490x855
Maße Stromquelle (LxBxH) B-Ausf. (in mm) 880x490x955
Gewicht Stromquelle A-Ausf. Gasgekühlt (in kg) 66
Gewicht Vorschubkoffer (Werkstattausführung) (in kg) 10,6
Gewicht Wasserkühlung (gefüllt) (in kg) 13,0
Normen und Zulassungen
Norm EN 60974-01
Schutzart (EN 60529) IP23S
Isolierstoffklasse F
Kennzeichnung CE, S
Technische Daten im Vergleich

Ausführungen

  • MicorMIG Pulse 500 BasicPlus - Kompaktanlage gasgekühlt 225.5040.0

    mit Drahtvorschub und Bedienung in der Stromquelle

  • MicorMIG Pulse 500 BasicPlus - Kompaktanlage wassergekühlt 225.5050.0

    mit Drahtvorschub und Bedienung in der Stromquelle

  • MicorMIG Pulse 500 BasicPlus - Kofferanlage gasgekühlt 225.5048.1

    mit Bedienung im abnehmbaren Vollschutz-Vorschubkoffer, Zwischenschlauchpaket 1 m

  • MicorMIG Pulse 500 BasicPlus - Kofferanlage wassergekühlt 225.5058.1

    mit Bedienung im abnehmbaren Vollschutz-Vorschubkoffer, Zwischenschlauchpaket 1 m

  • MicorMIG Pulse 500 ControlPro - Kompaktanlage gasgekühlt 225.5060.0

    mit Drahtvorschub und Bedienung in der Stromquelle

  • MicorMIG Pulse 500 ControlPro - Kompaktanlage wassergekühlt 225.5070.0

    mit Drahtvorschub und Bedienung in der Stromquelle

  • MicorMIG Pulse 500 ControlPro - Kofferanlage gasgekühlt 225.5068.1

    mit Bedienung im abnehmbaren Vollschutz-Vorschubkoffer, Zwischenschlauchpaket 1 m

  • MicorMIG Pulse 500 ControlPro - Kofferanlage wassergekühlt 225.5078.1

    mit Bedienung im abnehmbaren Vollschutz-Vorschubkoffer, Zwischenschlauchpaket 1 m

  • MicorMIG Pulse 500 konfigurierbar 225.5000.9

    Mehrpreise zur Grundversion siehe "Zusatzverfahren", "Schweißprogramm-Pakete", "Zwischenschlauchpakete" und "Optionen"

Zubehör

Inbetriebnahme

  • Inbetriebnahme Schweißanlage - Anwendungstechniker
  • Einweisung / Praxistraining (2h) - AWT

Zusatzverfahren

  • Pulse Steel (MicorMIG Pulse)
  • Pulse Multi-Material (MicorMIG Pulse)
  • SpeedArc (MicorMIG Pulse)
  • SpeedUp (MicorMIG Pulse)
  • Elektrode Plus (MicorMIG Pulse)
  • WIG mit ContacTIG (MicorMIG Pulse)

Schweißprogramm-Pakete

  • Synergiepaket Stahl- und Fülldraht (MicorMIG Pulse)
  • Synergiepaket MIG-Löten (MicorMIG Pulse)

Zwischenschlauchpakete gasgekühlt

  • MicorMIG 500 Zwischenschlauchpaket Gas, 70 mm², 7-polig, 1 m
  • Mehrpreis MicorMIG 500 Zwischenschlauchpaket Gas, 70 mm², 7-polig, 5 m
  • Mehrpreis MicorMIG 500 Zwischenschlauchpaket Gas, 70 mm², 7-polig, 10 m
  • Mehrpreis MicorMIG 500 Zwischenschlauchpaket Gas, 70 mm², 7-polig, 15 m
  • Mehrpreis MicorMIG 500 Zwischenschlauchpaket Gas, 70 mm², 7-polig, 20 m

Zwischenschlauchpakete wassergekühlt

  • MicorMIG 500 Zwischenschlauchpaket Wasser, 70 mm², 7-polig, 1 m
  • Mehrpreis MicorMIG 500 Zwischenschlauchpaket Wasser, 70 mm², 7-polig, 5 m
  • Mehrpreis MicorMIG 500 Zwischenschlauchpaket Wasser, 70 mm², 7-polig, 10 m
  • Mehrpreis MicorMIG 500 Zwischenschlauchpaket Wasser, 70 mm², 7-polig, 15 m
  • Mehrpreis MicorMIG 500 Zwischenschlauchpaket Wasser, 70 mm², 7-polig, 20 m

Downloads

Kurzinfo: MicorMIG Pulse 500

Download
Kontakt

Lorch Schweißtechnik GmbH
Im Anwänder 24 – 26
71549 Auenwald
Germany

info(at)lorch.eu

T +49 7191 503-0
F +49 7191 503-199

Vertriebspartnersuche