« zurück zur Produktwelt

V 50

Die digitale WIG-Inverter-Schweißanlage.
  • TipTronic
  • Leistungsstark
  • Pulsen und Fastpulsen bis 20 kHz
  • LorchNet-Anschluss
  • Geringer Energieverbrauch
Download Kurzinfo

V 50 auf einen Blick

Herausragende WIG-Schweißeigenschaften durch Invertertechnologie
Inverter überzeugen durch ihren hohen Wirkungsgrad und besonders gute Schweißeigenschaften, da die digitale Software-Regelungstechnik maßgeblichen Einfluss auf das Schweißergebnis hat.

Im robusten, voll verlastbaren Industrie-Gehäuse
Das robuste Gehäuse aus Metall schützt die High-End Technik im inneren der Anlage. Das Gerät ist an den Griffen voll verlastbar und ermöglicht so auch die Aufhängung am Kran.

Fernregelung
Häufig erlaubt es die Arbeitssituation nicht, das Schweißgerät direkt neben dem Schweißer zu platzieren. Um trotzdem in den Schweißprozess eingreifen und den Schweißstrom anpassen zu können, ist die Fernbedienung eine hilfreiche Option. Daher sind bei der Lorch V-Serie verschiedene Hand- und Fußfernregler verfügbar und dank der Plug&Play-Funktion sofort einsetzbar.

LorchNET-Anschluss

Die Lorch V-Serie verfügt über einen LorchNet-Anschluss. Diese digitale Datenschnittstelle sorgt für eine standardisierte Kommunikation und stellt sicher, dass sich alle in einem Lorch Automationssystem befindlichen Komponenten via Plug&Weld perfekt verstehen.

Alu-Schweißen (AC/DC-Variante)
Pluspolzündung und Kalottenautomatik sorgen für die perfekte Lichtbogenausformung beim Aluminium-Schweißen. Die spezielle Wechselstrom-Form mit optimierter Strombalance erzeugt eine gute Reinigungswirkung und ein  beherrschbares Schweißbad.

Leistungsstark
Modernste Prozessortechnik sorgt im Hintergrund für ein optimales Zusammenspiel von Gasvorströmung, Lichtbogenausformung und Schweißstromsteuerung während des Schweißens. Dabei erreicht die Anlage absolute Spitzenwerte bei der Einschaltdauer und steigert Ihre Produktivität.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Vorteile

SmartBase Expertendatenbank sorgt für den optimalen Lichtbogen
SmartBase ist die Expertendatenbank von Lorch zur Steuerung des Lichtbogens. Sie können die Parametereinstellungen hierbei selbst verändern und haben somit alle Freiheiten der Feinkorrektur.

Geringer Energieverbrauch

Die Standby-Funktion sorgt für die automatische Zu- und Abschaltung der Komponenten an Ihrer Lorch V 50. Die Thermocontrol-Sensoren überwachen die Bauteiltemperatur und steuern den Lüfter je nach Bedarf. Das reduziert das Lüftergeräusch, die Staubbelastung im Maschineninnern und spart Energie.

Pulsen und Fastpulsen bis 20 kHz
Die serienmäßig integrierte Pulsfunktion bis 20 kHz bietet Ihnen zusätzliche Vorteile bei der Bearbeitung von dünnen Schweißblechen.

Klartext-Display mit Sprachauswahl und TipTronic

Eine klar strukturierte Bedienoberfläche und das abgeschrägte Bedienfeld sorgen dafür, dass die Gerätesteuerung immer gut einzublicken und zu bedienen ist. Sie wählen je nach Gerät die AC- oder DC-Funktion, den Elektroden-Durchmesser sowie den Schweißstrom. Im TipTronic-Modus können Sie dann für jede Naht die Idealeinstellung abspeichern.

Automatische Endstromabsenkung
Die automatische Endstromabsenkung von Lorch sorgt für eine saubere Auffüllung des Endkraters.

Bedienkonzept

Standard

•    „3 Schritte und Schweißen“-Bedienkonzept
•    Stufenlose Stromeinstellung
•    Fernregelbar
•    TipTronic

Technische Daten

WIG
Schweißbereich (in A) 3-500
Stromeinstellung stufenlos
Elektrode
Schweißbereich (in A) 20-400
schweißbare Elektroden (mm) 1,5-6,0
Einschaltdauer WIG DC
ED 100% (in A) - DC 380
ED 60% (in A) - DC 500
ED bei max. Strom (in %) - DC 60%
Einschaltdauer WIG AC (nur AC-Anlagen)
ED 100% (in A) - AC 380
ED 60% (in A) - AC 500
ED bei max. Strom (in %) - AC 60%
Netz
Netzspannung (in V) 400
Phasen (50/60Hz) 3~
positive Netztoleranz (in %) 15%
negative Netztoleranz (in %) 15%
Netzabsicherung (in A) 32
Netzstecker CEE 32
Maße und Gewichte
Maße (LxBxH) (in mm) 1130x450x860
Gewicht (in kg) 108,7/123,2
Gewicht Wasserkühlung (gefüllt) (in kg) 14,7
Normen und Zulassungen
Norm EN 60974-01
Schutzart (EN 60529) IP23S
Isolierstoffklasse F
Kennzeichnung CE, S
Technische Daten im Vergleich

Ausführungen

  • V 50 DC - Kompaktanlage gasgekühlt 257.5000.0

    WIG-Kompaktanlage, fahrbar

  • V 50 DC - Kompaktanlage wassergekühlt 257.5001.0

    WIG-Kompaktanlage, fahrbar

  • V 50 AC/DC - Kompaktanlage gasgekühlt 257.5010.0

    WIG-Kompaktanlage, fahrbar

  • V 50 AC/DC - Kompaktanlage wassergekühlt 257.5011.0

    WIG-Kompaktanlage, fahrbar

  • V 50 DC konfigurierbar 257.5000.9

    Mehrpreise zur Grundversion siehe "Optionen"

  • V 50 AC/DC konfigurierbar 257.5010.9

    Mehrpreise zur Grundversion siehe "Optionen"

Zubehör

Inbetriebnahme

  • Inbetriebnahme Schweißanlage - Anwendungstechniker
  • Einweisung / Praxistraining (2h) - AWT

Downloads

Kurzinfo: V 50

Download
Kontakt

Lorch Schweißtechnik GmbH
Im Anwänder 24 – 26
71549 Auenwald
Germany

info(at)lorch.eu

T +49 7191 503-0
F +49 7191 503-199

Vertriebspartnersuche