de
  • DE
  • EN
  • NL
  • IT
  • ES
  • FR
  • CS
  • RU
  • HU
  • RO
  • PL

Industrie 4.0 - Schutz von schweißtechnischem Knowhow und QM-Sicherheit in Schweißanlagen

J. Göppert. Industrie 4.0 - Schutz von schweißtechnischem Knowhow und QM-Sicherheit in Schweißanlagen.
DVS-Berichte Band 327, ISBN 978-3-945023-74-7, DVS Media GmbH. Düsseldorf, 2016.

Kurzfassung

Moderne Schweißgeräte sind programmier- und konfigurierbar, ihre Schweißprogramme enthalten sensible Daten und Einstellwerte, und sie sind zur Steuerung, Dokumentation und Wartung vernetzt und weltweit erreichbar. Damit haben sie die Voraussetzungen, um flexibel genutzt und im Zuge von Industrie 4.0 in Fertigungssysteme eingebunden zu werden. Allerdings birgt dieser Trend auch Risiken. Ohne entsprechenden Schutz kann firmensensitives Knowhow auf unsicheren Übertragungswegen (Ethernet, Email, USB-Sticks, Cloud-Speicher) ausgespäht werden, Schadsoftware kann in Anlagen eingeschleust werden und geheime Daten offenlegen oder die sichere Funktion beeinträchtigen.

Angriffsszenarien, wie wir sie aus der Tagespresse für PCs, Mobilgeräten und Fahrzeuge kennen, können in naher Zukunft auch ungeschützte Automatisierungskomponenten wie Schweißgeräte betreffen. Der Nutzen dieser neuen Technologien ist beträchtlich, was dazu führen wird, dass sich diese trotz aller Bedenken auch durchsetzen werden. Moderne Methoden der Verschlüsselung, der sicheren Identifikation und der Zertifizierung bieten hingegen einen erprobten und wirksamen Schutz. Richtig konzeptioniert und angewendet, werden sie sich in der Nutzung der Anlagen nicht nachteilig auswirken. Anlagenhersteller und Anlagenbetreiber haben ein gemeinsames Interesse, und die Branche wird hier effiziente und sichere Methoden etablieren müssen. Die Gefahren wachsen mit dem Grad der Vernetzung. Dieser Beitrag will die beteiligten Personen und Unternehmen für diese Gefahren sensibilisieren und Wege für die Umsetzung aufzeigen. 

Fachdokumentation herunterladen

Kontakt

Lorch Schweißtechnik GmbH
Im Anwänder 24 – 26
71549 Auenwald
Germany

info(at)lorch.eu

T +49 7191 503-0
F +49 7191 503-199

Vertriebspartnersuche